Erwachsenenspielbetrieb 2019/2020 wird beendet

Der Spielausschuss des Hamburger Handball-Verbands hat nach den Empfehlungen des DHB-Präsidiums vom vergangenen Freitag in einer Videokonferenz am Montagabend einstimmig folgende Beschlüsse gefasst:

Der Erwachsenenspielbetrieb für die Saison 2019/2020 wird beendet. Im Erwachsenenspielbetrieb der Saison 2019/2020 gibt es keine Absteiger (Ausnahme: bereits zurückgezogene Mannschaften), sondern ausschließlich Aufsteiger. Bezüglich der Wertung der Saison 2019/2020 ist noch keine Entscheidung gefallen. Dazu wird auf DHB-Ebene ein Bundesratsbeschluss im Umlaufverfahren herbeigeführt werden. Der Hamburger Handball-Verband hat sein Votum bereits abgegeben. Um die deutschlandweite Einheitlichkeit zu gewährleisten, wird sich der HHV der Mehrheit des herbeigeführten Bundesratsbeschlusses anschließen.

Mit welchen Platzierungen die Teams die Saison abschließen, hängt noch von Entscheidungen er Spielkommission ab.